BHW Immobilien


BHW Immobilien auf Facebook – Als Dachmarke im Social Web

Für die BHW Immobilien GmbH haben wir ein Konzept für eine einheitliche Social Media Kommunikation erarbeitet. Aufgrund der Unternehmensstruktur mussten jedoch einige Besonderheiten bei der Erstellung des Social Media Konzeptes berücksichtigt werden. Der zentrale Lösungsansatz ist dabei unser Social Media CMS. Eine kurze Projektbeschreibung finden Sie in der folgenden Case Study (veröffentlicht im Social Media Kompass 2013/14).

Problemstellung

Die BHW Immobilien GmbH beschäftigt deutschlandweit über 550 Makler, die vor Ort unter der gemeinsamen Marke agieren.

Das Facebook-Engagement der Makler war von starker optischer und inhaltlicher Heterogenität geprägt. Corporate Identity und Serviceversprechen der BHW Immobilien GmbH sollten daher über eine zentrale Markenpräsenz ins Social Web transportiert werden.

Lösung

Erreicht wurde dies über ein zentrales Backend für den Facebook Hauptauftritt sowie alle weiteren Makler-Seiten. Zugriff auf dieses „Cockpit“, das auf der infoHub-Technologie von infoMantis basiert, haben die BHW Zentrale sowie aktuell 50 lokale Social Media Verantwortliche, mit unterschiedlichen Berechtigungen.

Besonders wichtige Meldungen kann die Zentrale auf allen Facebook-Seiten posten. Weitere Inhalte übernehmen die lokalen Maklerbüros je nach Bedarf. Auch können sie ihre Seiten weiterhin individualisieren: der gemeinsame Wiedererkennungswert bleibt durch eine vorgegebene Grundstruktur, etwa gleiche Tabs und Profilbilder (s. Abbildung), gewahrt.

Ein übergreifendes Monitoring gewährleistet zügige Reaktionen auf Fragen oder Probleme der Nutzer, egal über welches Profil sie eingehen.

Fazit

Dank des zentralen Social Media Workflow Managements gibt es nun ein einheitliches Auftreten sowie einen stetigen Kommunikationsfluss zu den BHW Immobilien Kunden auf Facebook, der sowohl lokalen Content als auch unternehmensweite News umfasst.